vorträge

BEING SPIRITUAL REVOLUTIONARIES

mit Sophia & Winni Ruhs

„Das Geheimnis von Veränderung ist es unsere ganze Energie zu fokussieren – nicht um das Alte zu bekämpfen, sondern um das Neue zu erschaffen!“ (Zitat Sokrates). Ein großes Ziel im Yoga ist die Erfahrung des Einssein mit Allem. Sobald wir diese Erfahrung gemacht haben werden wir auf ganz natürliche Art auf einen Weg des tätigen Mitgefühls gerufen: Wie Zellen in einem Organismus, wollen wir dazu dienen nicht nur individuell, sondern auch kollektiv gesund zu sein. Sophia und Winni werden Einblicke geben in ihren eigenen spirituellen Weg und die drei Säulen der Handlung vermitteln, die uns zu modernen, spirituellen Revolutionären machen.
 

Zero Waste

mit Marlene Epp

„Refuse. Reduce. Reuse. Recycle. Rot. - Und zwar genau in dieser Reihenfolge!“ Zero Waste ist eine Anleitung für ein glückliches Leben ohne Müll. Im Durchschnitt war 2015 jede*r Deutsche für 559kg Haushaltsmüll verantwortlich. Hinzu kommen Milliarden an Mikroplastik-Teilchen, die wir tagtäglich ins Grundwasser und Meer spülen. Das muss nicht sein! Wer Lust hat dem Müll auf Nimmerwiedersehen zu sagen bekommt bei diesem Vortrag jede Menge Tipps und Tricks zur Müllvermeidung.

Amazonische Planzenmedizin

mit Laura Eisenträger

Die Philosophie des Yoga Sutra - Alltagstauglich und Lebensnah veranschaulicht

mit Ralph Otto

In dem „Yoga Sutra“, dem ursprünglichsten Text über Yoga, beschreibt Patanjali in kurzen und bedeutsamen Versen die Ursachen  menschlichen Leidens. Er zeigt mit bestechender Klarheit, dass dies selbst verursacht ist und gibt uns Hilfen, wie wir leidvolle Spannungen auflösen können. Es ist ein Text, der die Ursachen und die Überwindung menschlichen Leidens sehr präzise aufzeigt